500 € steuerfrei je Mitarbeiter vom Staat Unternehmen können nämlich seit dem 1. Januar 2008 lt. § 3 Nr. 34 EStG* ganz unbürokratisch eine mitarbeiter- spezifische Förderung i. H. von 500,00 Euro pro Jahr lohnsteuerfrei für Maßnahmen der Gesundheitsförderung investieren. Die Maßnahmen müssen allerdings die Anforderungen der §§ 20 und 20a Abs. 1 i. V. mit § 20 Abs. 1 Satz 3 SGB V erfüllen. Hierzu zählen z. B.: •   Bewegungsprogramme •   Ernährungsangebote •   Suchtprävention •   Stressbewältigung All diese Themen bieten wir bereits im Basispaket an. *Einkommensteuergesetz (EStG), § 3 Nr. 34: Betriebliche Gesundheitsförderung „Steuerfrei sind zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn erbrachte Leistungen des Arbeitgebers zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes und der betrieblichen Gesundheitsförderung, die hinsichtlich Qualität, Zweckbindung und Zielgerichtetheit den Anforderungen der §§ 20 und 20a des Fünften Buches Sozialgesetzbuch genügen, soweit sie 500 Euro im Kalenderjahr nicht übersteigen.“
ZURÜCK ZURÜCK   
BETRIEBE MITARBEITER MITARBEITER PARTNER PARTNER
Die AGU aus Sicht der
Sie wollen auch an den verbleibenden 364 Tagen im Jahr Tipps und Neuigkeiten rund um Ihre Gesundheit? Dann bleiben Sie mit uns in Kontakt!! Speichern Sie hierfür diese Seite unter Favoriten ab, folgen Sie uns auf Facebook und/oder Google+, twittern Sie fröhlich mit uns und schauen Sie sich Fotos vergangener Aktionen auf Instagram an!
NEWS | TIPPS | INFORMATIONEN
Besuchen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen
UNSER KONTAKT
Copyright by P!VENT - promotion & event
KONTAKT Festnetz Büro: +49 (0)30. 920 45 487 mob. Festnetz: +49 (0)30. 6164 3553
ADRESSE BÜRO P!VENT - promotion & event Abteilung AGU Neukirchstr. 62 | 13089 Berlin
Bleiben Sie ganzjährlich mit uns in Kontakt! Speichern Sie hierfür diese Seite unter Favoriten ab, folgen Sie uns auf Facebook und/oder Google+, twittern Sie fröhlich mit uns und schauen Sie sich Fotos vergangener Aktionen auf Instagram an!
NEWS | TIPPS | INFORMATIONEN
Besuchen Sie uns auf:
UNSER KONTAKT
Copyright by P!VENT - promotion & event
KONTAKT Festnetz Büro: +49 (0)30. 920 45 487 mob. Festnetz: +49 (0)30. 6164 3553
ADRESSE BÜRO P!VENT - promotion & event Neukirchstr. 62 | 13089 Berlin
500 € steuerfrei je Mitarbeiter vom Staat Unternehmen können nämlich seit dem 1. Januar 2008 lt. § 3 Nr. 34 EStG* ganz unbürokratisch eine mitarbeiter- spezifische Förderung i. H. von 500,00 Euro pro Jahr lohnsteuerfrei für Maßnahmen der Gesundheitsförderung investieren. Die Maßnahmen müssen allerdings die Anforderungen der §§ 20 und 20a Abs. 1 i. V. mit § 20 Abs. 1 Satz 3 SGB V erfüllen. Hierzu zählen z. B.: •   Bewegungsprogramme •   Ernährungsangebote •   Suchtprävention •   Stressbewältigung All diese Themen bieten wir bereits im Basispaket an. *Einkommensteuergesetz (EStG), § 3 Nr. 34: Betriebliche Gesundheitsförderung „Steuerfrei sind zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn erbrachte Leistungen des Arbeitgebers zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes und der betrieblichen Gesundheitsförderung, die hinsichtlich Qualität, Zweckbindung und Zielgerichtetheit den Anforderungen der §§ 20 und 20a des Fünften Buches Sozialgesetzbuch genügen, soweit sie 500 Euro im Kalenderjahr nicht übersteigen.“
ZURÜCK BETRIEBE MITARBEITER PARTNER
Die AGU aus Sicht der
ZURÜCK MITARBEITER PARTNER
Bleiben Sie ganzjährlich mit uns in Kontakt! Speichern Sie hierfür diese Seite unter Favoriten ab, folgen Sie uns auf Facebook oder Google+, twittern Sie fröhlich mit uns und schauen Sie sich Fotos vergangener Aktionen auf Instagram an!
NEWS | TIPPS | INFORMATIONEN
Besuchen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen
UNSER KONTAKT
Copyright by P!VENT - promotion & event
KONTAKT Festnetz Büro: +49 (0)30. 920 45 487 mob. Festnetz: +49 (0)30. 6164 3553
ADRESSE BÜRO P!VENT - promotion & event Neukirchstr. 62 | 13089 Berlin
500 € steuerfrei je Mitarbeiter vom Staat Unternehmen können nämlich seit dem 1. Januar 2008 lt. § 3 Nr. 34 EStG* ganz unbürokratisch eine mitarbeiter- spezifische Förderung i. H. von 500,00 Euro pro Jahr lohnsteuerfrei für Maßnahmen der Gesundheitsförderung investieren. Die Maßnahmen müssen allerdings die Anforderungen der §§ 20 und 20a Abs. 1 i. V. mit § 20 Abs. 1 Satz 3 SGB V erfüllen. Hierzu zählen z. B.: •   Bewegungsprogramme •   Ernährungsangebote •   Suchtprävention •   Stressbewältigung All diese Themen bieten wir bereits im Basispaket an. *Einkommensteuergesetz (EStG), § 3 Nr. 34: Betriebliche Gesundheitsförderung „Steuerfrei sind zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn erbrachte Leistungen des Arbeitgebers zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes und der betrieblichen Gesundheitsförderung, die hinsichtlich Qualität, Zweckbindung und Zielgerichtetheit den Anforderungen der §§ 20 und 20a des Fünften Buches Sozialgesetzbuch genügen, soweit sie 500 Euro im Kalenderjahr nicht übersteigen.“
ZURÜCK BETRIEBE MITARBEITER PARTNER
Die AGU aus Sicht der
ZURÜCK MITARBEITER PARTNER